help bg

REISEANGEBOTE Reisen in China

Reisen Sie in Yunnan, während Sie Chinesisch bei Keats lernen oder nachdem Sie den Chinesischunterricht bei Keats abgeschlossen haben. Ausflüge und Touren in Yunnan werden Ihren Mandarin-Chinesisch-Unterricht noch angenehmer machen.
ZURÜCK

Option 1 1-week Dali-Lijiang-Shangrila

TAG 1

Kunming-Dali – die Drei-Pagoden-Dali-Altstadt

Eine Chinesisch-Lernreise unter der Leitung eines Keats-Lehrers

Ein Keats-Lehrer wird Sie während der gesamten Reise begleiten. Sie starten von Kunming aus mit einer privaten Autofahrt mit einem Keats-Fahrer. Bei Ihrer Ankunft besuchen Sie die [drei Pagoden] im Chongsheng-Tempel. Als eines der ältesten und großartigsten buddhistischen Bauwerke in Südchina sind die Drei Pagoden des Chongsheng-Tempels immer mit der alten Kultur Yunnans verbunden. Es handelt sich um ein kulturelles Relikt, das aufgrund seines historischen und kulturellen Wertes unter nationalem Schutz steht.

Später werden Sie sich in der Altstadt von Dali umschauen. Die Altstadt von Dali ist eine antike Stadt der Bai-Volksgruppe. Das Bai-Volk lebt in kompakten Gemeinschaften in Dali, das als „Land der Buchstaben“ mit einer langen Geschichte und reichen Kulturen bekannt ist. Vor 4.000 Jahren lebten die Vorfahren des Bai-Volkes rund um den Erhai-See.

Entfernung: Rund 380 Kilometer

Fahrzeit: ca. 5 Stunden

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Nicht inbegriffen, es werden jedoch lokale Snacks empfohlen

TAG 2

Dali – Shaxi
Xi Zhou Old Town, Bai Tie-Dyeing experience, Erhai Lake Cycling

Professionell, vertrauenswürdig und zuverlässig

Nach dem Frühstück bringt Sie der Fahrer zu den Häusern des Dorfes Bai: [Dorf Xizhou]. Sie können die typische traditionelle Bai-Architektur [Yans Haus] besichtigen und die lokalen Erfrischungen namens Xizhou Baba (traditioneller Bai-Pfannkuchen) probieren.

Später fahren Sie nach Zhoucheng, der Heimatstadt von [Bai Tie-Dying]. Sie können dem Lehrer folgen, um den Prozess der Herstellung von Batik-Kunsthandwerk zu erlernen. Sie können ein besonderes Souvenir für sich selbst herstellen.

Anschließend können Sie eine Fahrradtour rund um den Erhai-See unternehmen.

Distanz: 20 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 30 Minuten

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 3

Shaxi – Lijiang
Shaxi Old Town

Erleben Sie die Geschichte und Kultur von Dali

Wenn wir in [Shaxi] sind, können Sie sich genügend Zeit nehmen, um diese wichtige alte Station an der Tee- und Pferdekarawanenstraße zu erkunden. Im Gegensatz zu anderen antiken Städten gibt es in Shaxi nicht viele Touristen. Die alte Architektur und Kultur blieb dank des Schutzes der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) und der Volksregierung des Kreises Jianchuan erhalten. Im Jahr 2001 zählte der World Monuments Fund Shaxi zu den 100 am stärksten gefährdeten Stätten der Welt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie auf diesem antiken Markt noch immer an die alten Zeiten denken.

Dann bringen Sie Ihr Lehrer und der Fahrer nach [Lijiang]. Wenn Sie in Lijiang ankommen, können Sie sich Zeit nehmen, die größte antike Stadt der Naxi zu erkunden: [Dayan]. Diese antike Stadt hat keine Stadtmauern; Somit ist es die einzige antike Stadt dieser Art. Die von grünen Hügeln umgebene Stadt sieht aus wie eine Jade-Tintenplatte und wird daher auch Dayan (Große Tintenplatte) genannt. 1997 wurde die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Entfernung: Etwa 150 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 2,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 4

Lijiang
Jadewasserdorf, altes Dorf Yu Hu, Altstadt Shu He

Entspannt und rein

Willkommen im [Jade Water Village], das unter dem Jadedrachen-Schneeberg liegt. Als heiligster Berg des Naxi-Volkes ist der Jadedrachen-Schneeberg ein wahres Paradies, in dem Sie die einzigartige Landschaft aus der Ferne betrachten können. Das Jadewasserdorf ist der Wasserursprung von Lijiang. Neben den wundervollen Naturszenen können Sie auch etwas über die Dongba-Kultur lernen, die ein wichtiger Teil der Naxi-Kultur ist.

Nach dem Mittagessen besuchen wir [Yu Hu], das erste und älteste Naxi-Dorf, als sich die Naxi zum ersten Mal in Lijiang niederließen. Sie werden einige einzigartige Häuser sehen, die aus einzigartigen Felsen namens Monkey Heads gebaut wurden und Sie in die alten Zeiten entführen. Der berühmte Botaniker Dr. Rock kam hierher, um die lokalen Pflanzen und die Kultur zu studieren. Er blieb 27 Jahre lang in Yuhu und ist der erste westliche Gelehrte, der der Welt die ethnische Kultur Lijiangs vorstellte. Sie können sein Haus im Dorf besichtigen. Jetzt gibt es ein Museum.

Auf dem Rückweg nach Lijiang gehen wir zu [Shu He]. Shu He ist Teil der antiken Stadt Lijiang. Sie können die alte Straße entlang spazieren und die malerische Stadtlandschaft und das lokale Kunsthandwerk genießen.

Entfernung: Etwa 60 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 5

Lijiang – Tigersprung-Schlucht – Shangri-La
Wanderung durch die Tigersprung-Schlucht, Altstadt von Shangri-La

Wandern und die Natur genießen

Heute unternehmen Sie eine Morgenfahrt nach Shangri-La. Unterwegs besuchen wir eine der tiefsten Schluchten der Welt – die Tigersprungschlucht. Der Name dieser Schlucht stammt von ihrer einzigartigen Talform. Die Schlucht ist so eng, dass ein Tiger von einer Seite des Flusses auf die andere springen kann. Während der Regenzeit strömt das Wasser des Jinsha-Flusses aufgrund des enormen Gefälles mit erstaunlicher Geschwindigkeit in dieses enge Tal. Wenn Sie den Weg entlanggehen, können Sie sehen, wie sich die Aussicht verändert und die Luft feuchter wird. Die Tigersprungschlucht muss einen unglaublichen Eindruck hinterlassen.

Nach der Schlucht fahren wir weiter nach Shangri-La. Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt von Dukezong. Anschließend legen wir heute eine Pause ein, um uns an die Höhenlage von 3200 Metern zu gewöhnen.

Fahrstrecke: Rund 200 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 4 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 6

Shangrila-Lijiang
Songzanlin Lamasery, Pudacuo National Park

Ruhig, rein und geheimnisvoll

Shangri-La bedeutet in der tibetischen Sprache „Sonne und Mond im Herzen“ und im Englischen „Paradies“. Es bedeutet auch „ein Ort idyllischer Schönheit“ und repräsentiert einen Geisteszustand und einen Traum der Menschen – die Sehnsucht nach Einfachheit, Ehrlichkeit und Harmonie. Shangr-La verfügt über großartige landschaftliche Attraktionen wie schneebedeckte Berge, tiefe Täler, große Flüsse, Hochlandseen, Wiesen, einzigartige Gebäude und Urwälder. Am Morgen fahren wir zum [Pudacuo-Nationalpark]. Als erster Nationalpark auf dem chinesischen Festland liegt Pudacuo im zentralen Teil der Welterbezone „Drei parallele Flüsse“ mit einer Gesamtfläche von 1.000 Quadratkilometern. Der Park ist reich an natürlichen und ethnischen Kulturressourcen. Als wichtiger Feuchtgebietspark zeichnet sich der Park durch biologische Vielfalt, komplexe biologische Struktur und herrliche Landschaften aus.

Später werden wir zur [Songzanlin-Lamaserei] gehen. Als eines der einzigartigen Gebäude ist es wirklich einen Besuch wert. Das Songzanlin-Lamakloster ist das größte tibetisch-buddhistische Lamakloster in Yunnan und eines der 13 berühmten Lamaistenklöster in tibetischen Regionen.

Entfernung: Etwa 30 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 30 Minuten

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 7

Shangrila - Kunming

Rückkehr nach Kunming

Nach dem Frühstück nehmen wir uns etwas Zeit, um die wunderschöne Naturszenerie der [Napasee] zu erkunden. Napa Sea ist ein natürliches grasbewachsenes Marschland im Hochland. Anschließend fährt Sie der Keats-Fahrer zurück nach Kunming.

Entfernung: Etwa 600 Kilometer

Fahrzeit: ca. 6,5 Stunden

Option 2 2-week Dali-Lijiang-Shangrila-Stone Forest-Jianshui-Yuanyang-Fuxian Lake

TAG 1

Kunming-Dali – die Drei-Pagoden-Dali-Altstadt

Eine Chinesisch-Lernreise unter der Leitung eines Keats-Lehrers

Ein Keats-Lehrer wird Sie während der gesamten Reise begleiten. Sie starten von Kunming aus mit einer privaten Autofahrt mit einem Keats-Fahrer. Bei Ihrer Ankunft besuchen Sie die [drei Pagoden] im Chongsheng-Tempel. Als eines der ältesten und großartigsten buddhistischen Bauwerke in Südchina sind die Drei Pagoden des Chongsheng-Tempels immer mit der alten Kultur Yunnans verbunden. Es handelt sich um ein kulturelles Relikt, das aufgrund seines historischen und kulturellen Wertes unter nationalem Schutz steht.

Später werden Sie sich in der Altstadt von Dali umschauen. Die Altstadt von Dali ist eine antike Stadt der Bai-Volksgruppe. Das Bai-Volk lebt in kompakten Gemeinschaften in Dali, das als „Land der Buchstaben“ mit einer langen Geschichte und reichen Kulturen bekannt ist. Vor 4.000 Jahren lebten die Vorfahren des Bai-Volkes rund um den Erhai-See.

Entfernung: Rund 380 Kilometer

Fahrzeit: ca. 5 Stunden

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Nicht inbegriffen, es werden jedoch lokale Snacks empfohlen

TAG 2

Dali – Shaxi
Xi Zhou Old Town, Bai Tie-Dyeing experience, Erhai Lake Cycling

Professionell, vertrauenswürdig und zuverlässig

Nach dem Frühstück bringt Sie der Fahrer zu den Häusern des Dorfes Bai: [Dorf Xizhou]. Sie können die typische traditionelle Bai-Architektur [Yans Haus] besichtigen und die lokalen Erfrischungen namens Xizhou Baba (traditioneller Bai-Pfannkuchen) probieren.

Später fahren Sie nach Zhoucheng, der Heimatstadt von [Bai Tie-Dyeing]. Sie können dem Lehrer folgen, um den Prozess der Herstellung von Batik-Kunsthandwerk zu erlernen. Sie können ein besonderes Souvenir für sich selbst herstellen.

Anschließend können Sie eine Fahrradtour rund um den Erhai-See unternehmen.

Distanz: 20 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 30 Minuten

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 3

Shaxi – Lijiang
Shaxi Old Town

Erleben Sie die Geschichte und Kultur von Dali

Wenn wir in [Shaxi] sind, können Sie sich genügend Zeit nehmen, um diese wichtige alte Station an der Tee- und Pferdekarawanenstraße zu erkunden. Im Gegensatz zu anderen antiken Städten gibt es in Shaxi nicht viele Touristen. Die alte Architektur und Kultur blieb dank des Schutzes der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) und der Volksregierung des Kreises Jianchuan erhalten. Im Jahr 2001 zählte der World Monuments Fund Shaxi zu den 100 am stärksten gefährdeten Stätten der Welt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie auf diesem antiken Markt noch immer an die alten Zeiten denken.

Dann bringen Sie Ihr Lehrer und der Fahrer nach [Lijiang]. Wenn Sie in Lijiang ankommen, können Sie sich Zeit nehmen, die größte antike Stadt der Naxi zu erkunden: [Dayan]. Diese antike Stadt hat keine Stadtmauern; Somit ist es die einzige antike Stadt dieser Art. Die von grünen Hügeln umgebene Stadt sieht aus wie eine Jade-Tintenplatte und wird daher auch Dayan (Große Tintenplatte) genannt. 1997 wurde die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Entfernung: Etwa 150 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 2,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 4

Lijiang
Jadewasserdorf, altes Dorf Yu Hu, Altstadt Shu He

Entspannt und rein

Willkommen im [Jade Water Village], das unter dem Jadedrachen-Schneeberg liegt. Als heiligster Berg des Naxi-Volkes ist der Jadedrachen-Schneeberg ein wahres Paradies, in dem Sie die einzigartige Landschaft aus der Ferne betrachten können. Das Jadewasserdorf ist der Wasserursprung von Lijiang. Neben den wundervollen Naturszenen können Sie auch etwas über die Dongba-Kultur lernen, die ein wichtiger Teil der Naxi-Kultur ist.

Nach dem Mittagessen besuchen wir [Yu Hu], das erste und älteste Naxi-Dorf, als sich die Naxi zum ersten Mal in Lijiang niederließen. Sie werden einige einzigartige Häuser sehen, die aus einzigartigen Felsen namens Monkey Heads gebaut wurden und Sie in die alten Zeiten entführen. Der berühmte Botaniker Dr. Rock kam hierher, um die lokalen Pflanzen und die Kultur zu studieren. Er blieb 27 Jahre lang in Yuhu und ist der erste westliche Gelehrte, der der Welt die ethnische Kultur Lijiangs vorstellte. Sie können sein Haus im Dorf besichtigen. Jetzt gibt es ein Museum.

Auf dem Rückweg nach Lijiang gehen wir zu [Shu He]. Shu He ist Teil der antiken Stadt Lijiang. Sie können die alte Straße entlang spazieren und die malerische Stadtlandschaft und das lokale Kunsthandwerk genießen.

Entfernung: Etwa 60 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 5

Lijiang – Tigersprung-Schlucht – Shangri-La
Wanderung durch die Tigersprung-Schlucht, Altstadt von Shangri-La

Wandern und die Natur genießen

Heute unternehmen Sie eine Morgenfahrt nach Shangri-La. Unterwegs besuchen wir eine der tiefsten Schluchten der Welt – die Tigersprungschlucht. Der Name dieser Schlucht stammt von ihrer einzigartigen Talform. Die Schlucht ist so eng, dass ein Tiger von einer Seite des Flusses auf die andere springen kann. Während der Regenzeit strömt das Wasser des Jinsha-Flusses aufgrund des enormen Gefälles mit erstaunlicher Geschwindigkeit in dieses enge Tal. Wenn Sie den Weg entlanggehen, können Sie sehen, wie sich die Aussicht verändert und die Luft feuchter wird. Die Tigersprungschlucht muss einen unglaublichen Eindruck hinterlassen.

Nach der Schlucht fahren wir weiter nach Shangri-La. Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt von Dukezong. Anschließend legen wir heute eine Pause ein, um uns an die Höhenlage von 3200 Metern zu gewöhnen.

Fahrstrecke: Rund 200 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 4 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 6

Shangrila-Lijiang
Songzanlin Lamasery, Pudacuo National Park

Ruhig, rein und geheimnisvoll

Shangri-La bedeutet in der tibetischen Sprache „Sonne und Mond im Herzen“ und im Englischen „Paradies“. Es bedeutet auch „ein Ort idyllischer Schönheit“ und repräsentiert einen Geisteszustand und einen Traum der Menschen – die Sehnsucht nach Einfachheit, Ehrlichkeit und Harmonie. Shangr-La verfügt über großartige landschaftliche Attraktionen wie schneebedeckte Berge, tiefe Täler, große Flüsse, Hochlandseen, Wiesen, einzigartige Gebäude und Urwälder. Am Morgen fahren wir zum [Pudacuo-Nationalpark]. Als erster Nationalpark auf dem chinesischen Festland liegt Pudacuo im zentralen Teil der Welterbezone „Drei parallele Flüsse“ mit einer Gesamtfläche von 1.000 Quadratkilometern. Der Park ist reich an natürlichen und ethnischen Kulturressourcen. Als wichtiger Feuchtgebietspark zeichnet sich der Park durch biologische Vielfalt, komplexe biologische Struktur und herrliche Landschaften aus.

Später werden wir zur [Songzanlin-Lamaserei] gehen. Als eines der einzigartigen Gebäude ist es wirklich einen Besuch wert. Das Songzanlin-Lamakloster ist das größte tibetisch-buddhistische Lamakloster in Yunnan und eines der 13 berühmten Lamaistenklöster in tibetischen Regionen.

Entfernung: Etwa 30 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 30 Minuten

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 7

Shangrila - Kunming

Rückkehr nach Kunming

Nach dem Frühstück nehmen wir uns etwas Zeit, um die wunderschöne Naturszenerie der [Napasee] zu erkunden. Napa Sea ist ein natürliches grasbewachsenes Marschland im Hochland. Anschließend fährt Sie der Keats-Fahrer zurück nach Kunming.

Entfernung: Etwa 600 Kilometer

Fahrzeit: ca. 6,5 Stunden

Unterkünfte: Übernachten Sie im Keats

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 8

Kunming – Stone Forest – Mengzi

Erkunden Sie die Erde

[Stone Forest] liegt 78 Kilometer von der Innenstadt von Kunming entfernt. Der Steinwald liegt im Autonomen Kreis der Shilin Yi im Südosten von Kunming. Der Steinwald ist ein fantastisches Naturphänomen. Der Steinwald ist die Karstlandschaft im subtropischen Bereich der Welt. Die Gesamtgröße des Steinwaldes beträgt 100 Quadratkilometer. Trotz der verschiedenen Formen des Kalksteins, die durch Millionen von Jahren der Erdbewegung entstanden sind, fügt sich die wunderschöne Karstlandschaft hier in die einzigartige Kultur des Sani-Volkes ein und macht den Steinwald zu einem attraktiven Naturgebiet.

Entfernung: Etwa 78 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden nach Shilin, etwa 4 Stunden nach Yuanyang

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 9

Mengzi - Yuanyang
Bisezhai Train Station, Nanhu Lake

Erstaunliche Landschaften

Der Keats-Fahrer und Ihr Chinesischlehrer bringen Sie mit dem Privatwagen direkt zur Duoyishu-Reisterrasse. Wenn das Sonnenlicht aus den Wolken scheint, sieht die ganze Welt so fantastisch aus, dass man sie nicht übersehen kann.

Später nimmt Ihr Lehrer Sie mit auf eine Wanderung, um die Aussicht auf die Yuangyang-Reisterrasse zu genießen.

In der Abenddämmerung nimmt Ihr Lehrer Sie mit, um den Sonnenuntergang auf der Reisterrasse von Bada (坝达) zu beobachten und Fotos davon zu machen.

Entfernung: Etwa 6 Kilometer

Fahrzeit: ca. 30 Min

Unterkünfte: Komfortable/Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 10

Yuanyang
Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf der Yuanyang-Terrasse

Ein Weltkulturerbe

Wir werden am frühen Morgen die Wolken der Yuanyang-Terrasse beobachten. Anschließend besuchen Sie das traditionelle Pilzhaus, um mehr über das Leben der ethnischen Minderheit der Hani zu erfahren.

In der Abenddämmerung können Sie den Sonnenuntergang auf der Reisterrasse von Yuanyang beobachten.

Entfernung: Etwa 6 Kilometer

Fahrzeit: ca. 30 Min

Unterkünfte: Komfortable/Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 11

Yuanyang - Jianshui
Sunrise of Yuanyang rice terrace; Lin’an Town

Heute unternehmen Sie eine Morgenfahrt, um den Sonnenaufgang zu beobachten, wechseln dann aber zu einem anderen Ort namens Jingkou (菁口) Reisterrasse. Und dann geht es ins Dorf, um sich umzusehen und das Leben der ethnischen Minderheit der Hani zu erkunden. Sie können die Pilzhäuser, Mühlsteine, das Wasserrad und die Kochbananen (芭蕉) sehen.

Nach dem Mittagessen bringt Sie der Keats-Fahrer zum nächsten Ziel – dem Kreis Jianshui. Der Kreis Jianshui (建水县 Jianshui xian) ist ein Bezirk der Präfektur Honghe im Südosten von Yunnan. Obwohl der Landkreis einen eigenen Namen hat (er heißt Lin’an Town 临安镇), wird der Name Jianshui häufig auch für Lin’an verwendet, wie dies im Allgemeinen bei chinesischen Kreisstädten der Fall ist.

Sie können die Stadt Lin’an nachts besuchen. Seit der Yuan-Dynastie ist Lin’an eine der wichtigsten Städte Yunnans, das Zentrum der konfuzianischen Lehre und der Verehrung von Konfuzius.

Während die alte Stadtmauer, die die Stadt einst umgab, im 20. Jahrhundert abgerissen wurde (nur die vier Tortürme sind noch erhalten), gibt es in und um Lin’an noch viele historische Stätten, was die Stadt zu einem der beliebtesten Touristenziele der Provinz macht. Jianshui ist insgesamt eine angenehme Stadt und ein attraktiver Zwischenstopp auf einer Reise zwischen Kunming und Yuanyang.

Dann können Sie sich in der Altstadt von Jianshui umsehen. Der Chaoyang-Torturm (朝阳楼 Chaoyang Lou) ist eine Szene, die Sie nicht verpassen dürfen. Das erhaltene Osttor der Stadtmauer von Lin’an steht heute inmitten eines Verkehrskreisels. Aufgrund seiner Architektur trägt es den Spitznamen „das kleine Tian’anmen-Tor“. Im Torturm ist ein kleines Museum/Ausstellungssaal untergebracht, der einen schönen Blick auf die Altstadt bietet.

Distanz: 200 Kilometer

Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 12

Jianshui
Jianshui old town, Zhu Family GardenONELLER ZUG IN JIANSHUI - TUANSHAN-DORF

Was für eine wunderschöne antike Stadt!

Heute können Sie schlafen, bis Sie auf natürliche Weise aufwachen, und dann besuchen wir den Zhu Family Garden. Der Zhu Family Garden wurde in der Altstadt von Jianshui angelegt und gilt als einer der aufwendigsten und prächtigsten Wohngärten im Süden von Yunnan. Der Garten wurde in der Qing-Dynastie von den Zhu-Brüdern erbaut, deren Familie in der Gegend einflussreich war. Er wurde in 30 Jahren fertiggestellt und umfasste 42 Innenhöfe.

Nach dem Mittagessen erleben Sie das Töpfern in der größten Töpferwerkstatt des Kreises Jianshui, um ein tiefes Verständnis der Jianshui-Kultur zu erlangen.

Entfernung: Etwa 10 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 3 Stunden

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 13

Jianshui
Traditional sightseeing train, Tuanshan village

Stehen Sie vor der Geschichte

Heute führt Sie Ihr Lehrer zu einer Fahrt mit dem Jianshui Old City Train. Jianshui Old City Train (Lin’an Station). Die jahrhundertealte Schmalspurbahn, die Jianshui bedient (ein Zweig der bekannteren Yunnan-Vietnam-Eisenbahn), hat keinen regulären Personenverkehr mehr, aber ein Touristenzug fährt zweimal täglich vom restaurierten Lin’an-Bahnhof 临安站 zum Tuanshan-Bahnhof 团 山站, in einem gleichnamigen Dorf westlich der Stadt. Unterwegs hält der Zug an der Double Dragon Bridge.

Später fahren Sie in das Dorf Tuanshan, um die alte traditionelle Jianshui-Architektur zu beobachten und zu erkunden.

Fahrstrecke: ca. 1 km

Fahrzeit: ca. 5 Min

Unterkunft: Boutique-Hotel

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

TAG 14

Fuxian Lake - Kunming
Fuxian Lake

Heute können Sie auch schlafen, bis Sie auf natürliche Weise aufwachen. Der Fuxian-See ist eine wunderschöne Naturlandschaft, die Ihnen hilft, zur Ruhe zu kommen und ihn in Ruhe zu genießen. Sie können morgens eine Radtour entlang der Straße des Fuxian-Sees unternehmen. Anschließend bringt Sie der Keats-Fahrer zum Haikou-Garten, wo Sie die Sehenswürdigkeiten besichtigen können.

Nach dem Mittagessen kehren Sie nach Kunming zurück.

Entfernung: Etwa 90 km

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Option 3 1-week Stone Forest-Jianshui-Yuanyang-Fuxian Lake

Tag 1

Kunming – Stone Forest – Mengzi

Erkunden Sie die Erde

[Stone Forest] liegt 78 Kilometer von der Innenstadt von Kunming entfernt. Der Steinwald liegt im Autonomen Kreis der Shilin Yi im Südosten von Kunming. Der Steinwald ist ein fantastisches Naturphänomen. Der Steinwald ist die Karstlandschaft im subtropischen Bereich der Welt. Die Gesamtgröße des Steinwaldes beträgt 100 Quadratkilometer. Trotz der verschiedenen Formen des Kalksteins, die durch Millionen von Jahren der Erdbewegung entstanden sind, fügt sich die wunderschöne Karstlandschaft hier in die einzigartige Kultur des Sani-Volkes ein und macht den Steinwald zu einem attraktiven Naturgebiet.

Entfernung: Etwa 78 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden nach Shilin, etwa 4 Stunden nach Yuanyang

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 2

Mengzi - Yuanyang
Bisezhai Train Station, Nanhu Lake

Erstaunliche Landschaften

Der Keats-Fahrer und Ihr Chinesischlehrer bringen Sie mit dem Privatwagen direkt zur Duoyishu-Reisterrasse. Wenn das Sonnenlicht aus den Wolken scheint, sieht die ganze Welt so fantastisch aus, dass man sie nicht übersehen kann.

Später nimmt Ihr Lehrer Sie mit auf eine Wanderung, um die Aussicht auf die Yuangyang-Reisterrasse zu genießen.

In der Abenddämmerung nimmt Ihr Lehrer Sie mit, um den Sonnenuntergang auf der Reisterrasse von Bada (坝达) zu beobachten und Fotos davon zu machen.

Entfernung: Etwa 6 Kilometer

Fahrzeit: ca. 30 Min

Unterkünfte: Komfortable/Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 3

Yuanyang
Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf der Yuanyang-Terrasse

Ein Weltkulturerbe

Wir werden am frühen Morgen die Wolken der Yuanyang-Terrasse beobachten. Anschließend besuchen Sie das traditionelle Pilzhaus, um mehr über das Leben der ethnischen Minderheit der Hani zu erfahren.

In der Abenddämmerung können Sie den Sonnenuntergang auf der Reisterrasse von Yuanyang beobachten.

Entfernung: Etwa 6 Kilometer

Fahrzeit: ca. 30 Min

Unterkünfte: Komfortable/Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 4

Yuanyang - -Jianshui
Sunrise of Yuanyang rice terrace; Lin’an Town

Heute unternehmen Sie eine Morgenfahrt, um den Sonnenaufgang zu beobachten, wechseln dann aber zu einem anderen Ort namens Jingkou (菁口) Reisterrasse. Und dann geht es ins Dorf, um sich umzusehen und das Leben der ethnischen Minderheit der Hani zu erkunden. Sie können die Pilzhäuser, Mühlsteine, das Wasserrad und die Kochbananen (芭蕉) sehen.

Nach dem Mittagessen bringt Sie der Keats-Fahrer zum nächsten Ziel – dem Kreis Jianshui. Der Kreis Jianshui (建水县 Jianshui xian) ist ein Bezirk der Präfektur Honghe im Südosten von Yunnan. Obwohl der Landkreis einen eigenen Namen hat (er heißt Lin’an Town 临安镇), wird der Name Jianshui häufig auch für Lin’an verwendet, wie dies im Allgemeinen bei chinesischen Kreisstädten der Fall ist.

Sie können die Stadt Lin’an nachts besuchen. Seit der Yuan-Dynastie ist Lin’an eine der wichtigsten Städte Yunnans, das Zentrum der konfuzianischen Lehre und der Verehrung von Konfuzius.

Während die alte Stadtmauer, die die Stadt einst umgab, im 20. Jahrhundert abgerissen wurde (nur die vier Tortürme sind noch erhalten), gibt es in und um Lin’an noch viele historische Stätten, was die Stadt zu einem der beliebtesten Touristenziele der Provinz macht. Jianshui ist insgesamt eine angenehme Stadt und ein attraktiver Zwischenstopp auf einer Reise zwischen Kunming und Yuanyang.

Dann können Sie sich in der Altstadt von Jianshui umsehen. Der Chaoyang-Torturm (朝阳楼 Chaoyang Lou) ist eine Szene, die Sie nicht verpassen dürfen. Das erhaltene Osttor der Stadtmauer von Lin’an steht heute inmitten eines Verkehrskreisels. Aufgrund seiner Architektur trägt es den Spitznamen „das kleine Tian’anmen-Tor“. Im Torturm ist ein kleines Museum/Ausstellungssaal untergebracht, der einen schönen Blick auf die Altstadt bietet.

Distanz: 200 Kilometer

Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden

Unterkünfte: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 5

Jianshui
Jianshui old town, Zhu Family Garden

Was für eine wunderschöne antike Stadt!

Heute können Sie schlafen, bis Sie auf natürliche Weise aufwachen, und dann besuchen wir den Zhu Family Garden. Der Zhu Family Garden wurde in der Altstadt von Jianshui angelegt und gilt als einer der aufwendigsten und prächtigsten Wohngärten im Süden von Yunnan. Der Garten wurde in der Qing-Dynastie von den Zhu-Brüdern erbaut, deren Familie in der Gegend einflussreich war. Er wurde in 30 Jahren fertiggestellt und umfasste 42 Innenhöfe.

Nach dem Mittagessen erleben Sie das Töpfern in der größten Töpferwerkstatt des Kreises Jianshui, um ein tiefes Verständnis der Jianshui-Kultur zu erlangen.

Entfernung: Etwa 10 Kilometer

Fahrzeit: Etwa 3 Stunden

Unterkunft: Boutique-Hotels

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 6

Jianshui
Traditional sightseeing train, Tuanshan village

Stehen Sie vor der Geschichte

Heute führt Sie Ihr Lehrer zu einer Fahrt mit dem Jianshui Old City Train. Jianshui Old City Train (Lin’an Station). Die jahrhundertealte Schmalspurbahn, die Jianshui bedient (ein Zweig der bekannteren Yunnan-Vietnam-Eisenbahn), hat keinen regulären Personenverkehr mehr, aber ein Touristenzug fährt zweimal täglich vom restaurierten Lin’an-Bahnhof 临安站 zum Tuanshan-Bahnhof 团 山站, in einem gleichnamigen Dorf westlich der Stadt. Unterwegs hält der Zug an der Double Dragon Bridge.

Später fahren Sie in das Dorf Tuanshan, um die alte traditionelle Jianshui-Architektur zu beobachten und zu erkunden.

Fahrstrecke: ca. 1 km

Fahrzeit: ca. 5 Min

Unterkunft: Boutique-Hotel

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

Tag 7

Fuxian Lake - Kunming
Fuxian Lake

Heute können Sie auch schlafen, bis Sie auf natürliche Weise aufwachen. Der Fuxian-See ist eine wunderschöne Naturlandschaft, die Sie zur Ruhe bringen und ruhig genießen müssen. Sie können morgens eine Radtour entlang der Straße des Fuxian-Sees unternehmen. Anschließend bringt Sie der Keats-Fahrer zum Haikou-Garten, wo Sie Besichtigungen unternehmen können.

Nach dem Mittagessen kehren Sie nach Kunming zurück.

Entfernung: Etwa 90 km

Fahrzeit: Etwa 1,5 Stunden

Mahlzeiten: Frühstück inbegriffen, Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen

WELCHES PROGRAMM IST
DAS RICHTIGE FÜR MICH?

PROGRAMME

Jims Geschichte bei Keats HSK 5 in einem Jahr

7.300+ STUDENTEN HABEN BEREITS BEI KEATS CHINESISCH GELERNT

Stew testimonial for keats chinese school

Stew | UK

KLEINGRUPPENUNTERRICHT (MAXIMAL 6 TEILNEHMER)

Der Ort ist sehr cool. Ich bin mit einer großartigen Gruppe von Leuten in meiner Klasse zusammen, daher ist es sehr angenehm, zum Unterricht zu kommen. Es macht Spaß, wir haben viele Diskussionen, Spiele, Aktivitäten. Unsere Lehrer sind auch sehr gut, sehr unterstützend. Chinesisch zu lernen ist am Anfang einschüchternd, weil Sie so viele Fragen haben. Aber ich würde empfehlen, nach Keats zu kommen, weil die Atmosphäre zum Lernen großartig ist. Es ist sehr beruhigend. Ich würde die Schule empfehlen.

Joleen | Germany

INTENSIVKURS CHINESISCH (EINZELUNTERRICHT)

Wenn ich hier Chinesisch lerne, denke ich, dass die Lebensbedingungen sehr günstig sind, da der Schlafsaal sehr nahe am Klassenzimmer liegt. Unsere Lehrer unterrichten sehr gerne Chinesisch. Sie sind auch sehr leidenschaftlich. Im Vergleich zu anderen Städten in China hat Kunming wirklich gutes Wetter.

Sjoerd testimonial for keats chinese school

SJOERD | Netherlands

KLEINGRUPPENUNTERRICHT (MAXIMAL 6 TEILNEHMER)

Wir verwenden viele Spiele, um Grammatik und neue Wörter zu lernen. Wir haben wirklich gute Lehrer, sehr geduldig. Sie hilft uns sehr. Unsere Klasse ist wirklich nett und wir haben Leute aus der ganzen Welt, aus verschiedenen Ländern. In unserer Klasse diskutieren wir oft Themen auf Chinesisch. Ich wohne im Wohnheim von Keats. Es ist sehr bequem. Ich muss keine Zeit auf Reisen verbringen. Sie können sich einfach darauf konzentrieren, Chinesisch zu lernen.

嶋田京子 | Japan

INTENSIVKURS CHINESISCH (EINZELUNTERRICHT)

Kunmings Landschaft ist sehr schön. Es ist der beste Ort, um Chinesisch in China zu lernen. Meine Lieblingslernmethode an der Keats School ist Einzelunterricht, weil sie für jeden geeignet ist. Mein Lehrer ist sehr gut, sehr fürsorglich und nett. Mein Leben beim Chinesischlernen in Kunming ist sehr gut und das Wetter ist sehr gut. Die Luft ist sehr gut. Es ist gut für den Körper älterer Menschen.

Ida testimonial for keats chinese school

Ida | Italy

KLEINGRUPPENUNTERRICHT (MAXIMAL 6 TEILNEHMER)

Ich habe 2 Semester bei Keats studiert. Ich kann die Keats School nur empfehlen. Wenn Sie sehr an einem Mandarin-Kurs in China interessiert sind, würde ich Ihnen empfehlen, nach Kunming zu kommen. Kunming Leute sind sehr freundlich. Das Wetter in Kunming ist toll. Deshalb empfehle ich Ihnen, bei Keats in Kunming Chinesisch zu lernen.

Dr. Med. Beatrice | Austria

INTENSIVKURS CHINESISCH (EINZELUNTERRICHT)

Ich habe beschlossen, in Kunming Chinesisch zu lernen, weil ich kleinere Städte mag und das Klima hier mag. Wir hatten hier vier Stunden am Tag Unterricht und meine liebe Lehrerin hat mir sehr viel beigebracht und nie ihre Geduld mit mir verloren. Es war eine wundervolle Erfahrung, hier zu sein, und ich empfehle die Keats-Schule und die Lehrer hier jedem, der gerne Chinesisch in China lernt.

Testimonial for Chinese lessons

Faith | UK

INTENSIVKURS CHINESISCH (EINZELUNTERRICHT)

Ich habe 2 Lehrer und mache 4 Stunden am Tag. Also habe ich Dong Laoshi und Jin Laoshi. Beide sind sehr gut. Sie haben die Erfahrung sehr schön für mich gemacht. Sie sind bereit, Ihnen jederzeit zu helfen. Wenn Sie hier also jemals eine Frage haben, sind die Lehrer immer da, um Ihnen zu helfen, ob es sich um Visa handelt oder ob es sich um die Stadt handelt. Jeder möchte mit dir reden.

Vanya testimonial for keats chinese school

Vanya | BULGARIA

KLEINGRUPPENUNTERRICHT (MAXIMAL 6 TEILNEHMER)

Ich fand Keats sehr gut, die Lehrer sind ausgezeichnet und nehmen die Schüler wirklich ernst. Kunming ist der beste Ort, um Mandarin in China zu lernen. Die Umwelt ist super, keine Umweltverschmutzung. Die Luftqualität ist super, gutes Wetter. Die Leute hier sind sehr freundlich. Ich komme jeden Tag zum Unterricht. Ich fühle mich wohl, wenn ich bei Keats Chinesisch lerne. Ich habe so viele Dinge gelernt, obwohl ich nur 2 Monate bei Keats studiert habe. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Lehrer. Für uns Ausländer ist Keats die beste chinesische Schule in China. Daher würde ich Keats euch allen wärmstens empfehlen.

Please use vertical scrolling on your mobile device.